Aktionswoche: Deutschland rettet Lebensmittel!

Aktionswoche: Deutschland rettet Lebensmittel!

In der Zeit vom 29. September bis zum 06. Oktober 2021 findet die zweite bundesweite Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!“ von „Zu gut für die Tonne!“ statt. Mit verschiedenen Aktionen und rein digitalen Anegboten sollen die Teilnehmer:innen für mehr Wertschätzung unserer Lebensmittel in der Öffentlichkeit eintreten und auf das Problem der Verschwendung von Lebensmitteln hinweisen.

Mitmachen können alle, ganz egal ob einzelne Personen, Organisationen, Verbände, Vereine oder Unternehmen.

Ein wichtiger Beitrag, denn die Verschwendung von Lebensmitteln ist unter mehreren Aspekten nicht hinnehmbar und schädigt insbesondere in hohem Maße die Umwelt gleich mehrfach, denn würden wir allein nur die weggeworfenen Lebensmittel erst gar nicht produzieren, hätte allein dies einen enormen Einfluss auf den Klimawandel.

Mehr Infos hierzu:

https://www.verbraucherzentrale.de/geniessen-statt-wegwerfen-lebensmittelverschwendung-stoppen-58985

Mehr Infos zu der Aktion unter:

https://www.bmel.de/SharedDocs/Termine/DE/2021-aktionswoche-deutschlandrettetlebensmittel.html

Aktionswochen-Motiv: Schriftzug "Rettet mit! Ihre Aktion für Deutschland rettet Lebensmittel" vom "29.09 bis 06.10.2021" neben einer krummen Karotte und mit Zu gut für die Tonne- sowie BMEL-Logo

Quelle: Bild: https://www.bmel.de/SharedDocs/Termine/DE/2021-aktionswoche-deutschlandrettetlebensmittel.html